TV Ratingen: Sport mit Rollator

2018-11-07T12:10:55+00:00 7. November 2018|

Insbesondere für Seniorinnen und Senioren kann der Rollator ein wichtiges Hilfsmittel im Alltag sein. Innerhalb eines gemeinsamen Projektes mit der deutschen Sporthochschule Köln wollen wir es erreichen, die Alltagsfitness von Seniorinnen und Senioren, die einen Rollator nutzen zu steigern.  Positive Auswirkung einer hohen Alltagsfitness ist die Aufrechterhaltung der Selbstständigkeit im Alltag. Erreicht werden kann dieses Ziel bei dieser Zielgruppe durch eine Kombination aus Übungen zur Förderung der Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit sowie durch eine Schulung im sicheren Umgang mit dem Hilfsmittel Rollator. Insbesondere hierfür findet das 10-wöchige Programm sowohl in der Sporthalle, als auch im Freien stattfinden.

Um die Erfolge im Anschluss an das Training aufzuzeigen, findet im Vorhinein sowie im Nachhinein eine wissenschaftliche Testung der Alltagsfitness statt.

Die Vorstellung dieses Projektes findet am 11.11.2018 im Rahmen des Gesundheitstages des TV Ratingen  (Stadionring 5, 40878 Ratingen) von 12:00-18:00 statt. Hier kann sowohl ein Rollatorparcour als auch das Testinstrument, der Alltagsfitnesstest, ausprobiert werden. Zudem gibt es weitere Informationen zum Projekt und eine direkte Anmeldung hierfür ist möglich. Ab Januar starten dann die neuen Kurse jeweils montags von 16:00Uhr bis 17:00Uhr in der Turnhalle Fröbelweg, sowie mittwochs von 16:00Uhr bis 17:00Uhr in der Turnhalle Dürerring.

Das Erlangen von weiteren Informationen sowie die Anmeldung ist zudem unter 02102 209614 oder unter lena.kreft@tv-ratingen.de möglich.