„TuS´sis on Ruhr“ beim 23. Mülheimer Drachenboot-Festival dabei

2019-08-01T12:27:50+00:001. August 2019|

Nach einigen Jahren Wartezeit wird sich ein Team des TuS 08 Lintorf erneut zum Drachenboot-Festival im benachbarten Mülheim auf´s Wasser trauen.

2008 und 2014 nahmen TuS 08-Teams am 12. und am 18. Mülheimer Drachenboot-Festival teil. Ohne jegliche Vorkenntnisse setzten sich damals die Teams aus 26 Personen in ein Drachenboot und man höre und staune…  bei beiden Teilnahmen landete das TuS-Team auf beachtlichen vorderen Plätzen  in der Fun-Mixed-Clubklasse.

Dieses Jahr wollen sowohl die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, als auch freiwillige Teilnehmer erneut die Initiative ergreifen und im wahrsten Sinne des Wortes ein „schlagkräftiges“ Team zusammenstellen, um einen Podiumsplatz zu erpaddeln…

Die Vorbereitungen zum 23. Mülheimer Drachenboot-Festival 2019, dass vom 07. September bis zum 08. September 2019 in der Ruhrarena zwischen Eisenbahnbrücke und Schlossbrücke stattfindet, laufen auf Hochtouren. Das Lintorfer Drachenbootteam wird unter dem Namen „TuS´sis on Ruhr“ am 07. September wieder in der MIXED-Klasse antreten. Ein Team besteht aus mindestens 16, bzw. maximal 20 Paddler/innen sowie eine/n Trommler/in. In jeder Besatzung müssen wenigstens sechs Frauen mitpaddeln. Alle gemeldeten Teams fahren zwei Vorläufe. Je Team werden somit zwei Zeiten herausgefahren. Diese Zeiten werden addiert. Jedes Team wird mit seiner zusammengefassten Vorlaufzeit in den passenden Cup zum Finalrennen eingeteilt.

Jedes Team fährt somit drei Rennen, zwei Vorläufe und einen Finallauf.

Die Startgebühr beträgt 15,00 € pro Person, wobei eine 60 minütige Trainingseinheit am 25. August 2019, ein Team-T-Shirt und Getränke am Wettkampftag mit inbegriffen sind.

Also seid auch Ihr dabei, wenn es wieder heißt „Ready… steady… go! und sichert Euch bis zum 09. August 2019 einen der begehrten Plätze im Boot der „TuS´sis on Ruhr“ unter Telefon 02102/ 740050 oder per E-Mail an janis.loewenstein@tus08lintorf.de   Wir freuen uns auf Euch… „Selbstverständlich stehe ich allen interessierten Mit- und auch Nichtmitgliedern für weitere Info´s jederzeit gerne zur Verfügung“, sieht Janis Löwenstein den hoffentlich zahlreichen Anmeldungen gespannt entgegen.