TuS-Läufer mit starken Saisonauftakt!

2020-01-10T11:24:26+00:00

Am ersten Sonntag des Jahres findet traditionell der Ratinger Neujahrslauf statt. Die 42. Auflage nutzten auch dieses Mal wieder einige TuS-Läufer, um vor der eigenen Haustür ins Wettkampfgeschehen einzugreifen. Und das mit beachtlichen Ergebnissen:

Im 5km-Lauf sicherte sich Hagen Schink mit persönlicher Bestzeit von 27:05min den 6. Platz in der M60.

Eine Stunde später startete dann der Hauptlauf über die 10km. Hier konnte Elke Hacker in 1:05:34 einmal mehr einen Altersklassensieg in der W70 feiern. Und auch die Männer sorgten für Furore: Allen voran Volker Kortmann, er lief auf dem schwierigen Rundkurs ein beherztes Rennen und war von Beginn an auf Bestzeitkurs. Auf der letzten Runde konnte er sogar noch einmal Tempo zulegen und stellte mit 38:46min schließlich eine tolle neue persönliche Bestzeit auf, was ihm als Dritter der M50 (gesamt 25.) auch ein Podestplatz in seiner AK bescherte.

Noch etwas flinker war Andreas Schurgacz mit 37:59, der auf Platz 21 der Gesamtwertung bzw. Platz 4 in der M40 lief. Tobias Grauke reihte sich auf Platz 213 (7. M60) ein und war mit seiner Zeit von 49:43min ebenfalls sehr zufrieden.

Aber auch anderenorts wurden an diesem Wochenende die ersten Wettkampfkilometer im Jahr 2020 zurückgelegt: Rüdiger Schirmherr startete beim Dortmunder Neujahrslauf und belegte dort über 16,25 Kilometer den 10. Platz in 1:14:27h.

Das Trainerteam gratuliert allen Athleten/innen zu den durchweg guten Leistungen und freut sich bereits auf die nächsten Wettkämpfe!