TuS 08 Lintorf: Ende des 40. Rheinischen Hallenchampionates

2020-03-06T12:50:58+00:00

Mit dem am 01. März stattgefundenen Turnier in Opladen endeten auch die 40. Rheinischen Hallenchampionate. Die Bogensportabteilung war bei allen 6 Turnieren, die seit Oktober in diversen Städten ausgetragen wurden, vertreten. Alle Wertungen flossen in eine Gesamtwertung ein, bei der sich der TuS Lintorf für seine erste Teilnahme in den einzelnen Klassen gute Platzierungen sichern konnte. Bei einer Teilnehmeranzahl zwischen 150 – 200 Bogenschützen konnte sich Holger Heinrich bei den Herren im Gesamtklassement einen sehr guten 8. Platz sichern. Ebenfalls stark vertreten waren André Honnacker, Sebastian Schliwa sowie René Wimpers mit den Plätzen 12 bis 14. Astrid Sievers bei den Damen landete auf Platz 10. In der Teamwertung mit 6120 Ringen belegten die Bogenschützen Platz 8.

Im April beginnt nun endlich für alle Bogenschützen die Freiluftsaison und das Trainingsgelände am Lintorfer Weg wird wiedereröffnet. Auch dieses Jahr wird es einen Tag der offenen Tür geben, an dem sich alle Interessierten für diesen Sport begeistern lassen dürfen.

Alle ins Gold!