Ice Aliens Nachwuchs wieder im Training

2020-05-15T11:25:58+00:00

Seit Montag stehen die Nachwuchsmannschaften der Ice Aliens wieder im Training auf dem Sportplatz. Dabei gelten selbstverständlich die allgemeinen Corona Hygiene- und Abstandsregeln:

  • der Abstand der Kinder zueinander beträgt bei allen Übungen
    1,5 – 2 Meter
  • jeder benutzt nur sein eigenes Trainingsmaterial
  • bei Kindern über 12 Jahren sind Zuschauer (Eltern) nicht erlaubt
  • bei den Mini Aliens bis zur U11 dürfen die Eltern zwar Ihre Kinder zum Training begleiten, aber auch hier gilt natürlich einzeln und mit Abstand, keine Gruppenbildung

Am Freitag, 15.05.2020, findet das erste Sommertraining der Mini Aliens statt. Trainiert wird in Ratingen Lintorf auf dem Schulhof des Schulzentrums Breitscheider Weg. Chefcoach Janusz Wilczek hat den Platz als geeignet bestätigt. Erfreulicherweise werden 32 der derzeitig 38 Minis am Training teilnehmen, die in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Die eine Gruppe trainiert mit Janusz Wilczek, die andere mit Christian Müller. Dabei steht vor allem im Vordergrund die Kinder als Mannschaftskameraden zu sensibilisieren und auf die kommende Eis-Saison vorzubereiten. 17 Kinder der Minis werden zur kommenden Saison altersmäßig zu den U7 wechseln können.

Die Ice Aliens freuen sich, dass wieder ein kleines Stück Normalität eingekehrt ist und wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg und – bleibt gesund.