„Sport im Park“ des TuS 08 Lintorf beendet die Sommersaison

2020-09-04T15:30:25+00:00

Nachdem Corona im März 2020 die Sportvereine zwang, den Betrieb einzustellen, durfte auch der TuS 08 Lintorf im Mai 2020 endlich wieder den Sportbetrieb unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln aufnehmen.

Das vereinseigene Gesundheitszentrum „TuSfit“ wurde wieder geöffnet, die Breitensportarten starteten und das Outdoor-Programm „Sport im Park“ wurde für Mitglieder und alle Lintorfer Bürgerinnen und Bürger neu aufgelegt.

Nicht wie in den Jahren zuvor nur an einem Tag, sondern an sechs Tagen in der Woche, von Montag bis Samstag, gab es unter freiem Himmel am frühen Morgen im Drupnas-Park in Lintorf, bei meist hervorragendem Wetter, ein abwechslungsreiches, kostenfreies Sportprogramm für alle Interessierten.

Es fanden sich zum Teil mehr als 20 Teilnehmer ein, die alle Vorzüge des Sports an der frischen Luft genossen. Mitglieder des TuS 08 Lintorf, die einer Ausübung ihres Sports im Innenbereich noch skeptisch gegenüber standen, waren sehr dankbar für dieses Angebot. Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln war im Freien kein Problem und Aerosole, die bei der Atmung ausgestoßen werden, lösten sich quasi in Luft auf.

Da sich der Sommer nun dem Ende zuneigt, wird das Outdoor-Angebot des TuS 08 Lintorf ab dem 26. September 2020 in die Winterpause geschickt.

Aufgrund der großen Beliebtheit plant der TuS 08 Lintorf eine Neuauflage des „Sport im Park“ im Frühjahr 2021. Hierüber werden wir rechtzeitig berichten.