TV Ratingen: Aus 2 Fitness-Studios wird erstmal 1

2021-04-09T12:48:31+00:00

Die seit mittlerweile 5 Monaten andauernde Schließung der Sportstätten und Fitness-Studios
ist auch am größten Sportverein Ratingens, dem TV Ratingen nicht spurlos vorüber gegangen.
„Wir haben nicht nur Mitglieder verloren, sondern vor allem keine neuen Mitglieder dazugewonnen.
Besonders unsere Anzahl der aktiven Fitnessstudiomitglieder ist stark gesunken “, so die Vorsitzende
Marion Weißhoff-Günther.
Dem Verein bleibt deshalb bei einer möglichen Wiedereröffnung der Fitness-Studios keine andere Wahl,
als erst einmal seine beiden Fitnessstudios zusammenzulegen.
„Wir integrieren das Fitness-Studio Mitte ins Fitness-Studio Ost. Sowohl mit dem kompletten Personal wie
auch mit den Gerätemöglichkeiten. Alle Mitglieder trainieren zunächst in Ratingen Ost“, erklärt Studioleiter Daniel Weber.
„Unsere Mitglieder werden in Ratingen Ost auf ihr bekanntes Personal treffen. Zum bereits bekannten E-Gym Zirkel bieten
wir optimale und vielseitige Trainingsmöglichkeiten zu erweiterten Öffnungszeiten“ berichtet Nick Schloßer, Studioleiter
des Fitness-Studio Mitte, zuversichtlich.
Der Verein hofft mit dieser Maßnahme den Beitragsverlust der letzten Monate abzumildern und im 2. Schritt
das Fitness-Studio Mitte wieder öffnen zu können.
Wann die Fitness-Studios wieder öffnen dürfen, ist derzeit noch nicht abzusehen. Bis dahin können sich die Mitglieder
des TV Ratingen aber in Trainingsboxen des Outdoor-Fitnessstudios fit halten.
Alle aktiven Mitglieder des Fitness-Studio Mitte wurden über diese Wiedereröffnungsplanung bereits mit einem persönlichen
Brief informiert.
Ganz besonders bedankt sich der Verein bei all seinen treuen Mitgliedern, die ihn in dieser schwierigen Zeit die Treue halten
und mit ihrem Mitgliedsbeitrag weiterhin unterstützen.